Begleitung in der Schwangerschaft

… wenn Sie möchten, von Anfang an

Ein Termin zum Kennenlernen

    Beim sogenannten Vorgespräch können Sie mich und meine Arbeitsweise kennenlernen. Wir besprechen die Möglichkeiten einer Hebammenbegleitung und was Ihnen wichtig ist.

Hilfe bei Beschwerden

    Ich unterstütze Sie bei auftretenden Beschwerden mit Gesprächen und sanften Therapien (Ernährungsberatung, körperliche Übungen, Naturheilkunde, Taping).

Regelmäßige Vorsorge

    Hebammenvorsorge orientiert sich an den Mutterschaftsrichtlinien.
    Ich führe alle darin vorgesehenen Tast-, Blut- Urin- und Abstrich –Untersuchungen durch. Für die Ultraschalluntersuchungen vereinbaren Sie einen Termin bei Ihrem Frauenarzt/-ärztin.
    Wir besprechen alle Ergebnisse gemeinsam und klären offene Fragen rund um die verschiedenen Themen die jetzt für Sie wichtig sind.
    Gerne kann die Vorsorge, wenn Sie dies möchten, im Wechsel mit Ihrem Frauenarzt/-ärztin stattfinden.

    Sollten Komplikationen auftreten oder eine weitere Diagnostik notwendig werden, verweise ich Sie an den zuständigen Spezialisten.