Warum Hebammenbegleitung?

Fernab vom Krankheitsgedanken ist für mich als Hebamme eine Schwangerschaft und die Geburt mit der nachfolgenden Bindungszeit ein von Grund auf natürlicher Vorgang.

Diesen kompetent zu begleiten, mit meinen Händen, meinen Sinnen und auch mit medizinischem Verstand und Können, ist mein Beruf.

Ich möchte in meiner Arbeit den Fokus weg von Sorge und Angst hin zu Vertrauen und Selbstverantwortung lenken. Dafür möchte ich Ihnen die nötigen Rahmenbedingungen in Form von Zeit, einem sicheren Raum und ausreichender Informationen geben.

Wenn es einmal anders kommt…
Sollte im Verlauf einer Schwangerschaft oder der Zeit danach eine engmaschige medizinische Kontrolle notwendig werden, gewinnen Unsicherheit und Zweifel leicht die Überhand.
Gerade dann ist es wichtig, neben all den notwendigen Untersuchungen, das Bauchgefühl und die Verbindung zum eigenen Körper und Ihrem Kind nicht zu verlieren.
Gerne unterstütze ich Sie dabei!